Andreas Wolf Consulting


»»   Datenverarbeitungssysteme  «« »» Dokumentenmanagement ««
»»»» 
Bibliotheksinformationssystem allegro-c ««««
»» Elektronische Bibliothekskataloge ««
»» Programmierbare Virtuelle Suchmaschinen für Bibliothekskataloge
««

Andreas Wolf
Consulting für Informationstechnologie und Datenbankmanagement
Moltkestrasse 36, Büro: Faulerstrasse 12, D-79098 Freiburg
Tel.: +49 (0) 761 / 292 - 6657 // Fax: +49 (0) 761 / 292 - 6658 // SMS: 01705421178@t-d1-sms.de
E-Mail: andreas.wolf.consulting@debitel.net

 

Bibliothekssystem allegro-C

Elektronische Virtuelle Bibliothekskataloge

Programmierbare Virtuelle Suchmaschinen für Bibliothekskataloge

Datenkonvertierungen

Daten- und Dokumentenverarbeitung
Datenbankanwendungen

Betriebssystemmanagement und Netzwerke, Intranet und Internet Infrastrukturen


Referenzen

Tätigkeitsprofil
Geschäftsprofil

Impressum

 Geschäftsprofil

Wir beraten und unterstützen kleinere und mittlere Unternehmen (KMU), Vereine und Bibliotheken im Aufbau einer eigenständigen unabhängigen EDV-Struktur inklusive der Bereitstellung lokaler und externer Kommunikationsdienste.

Insbesondere kleinere Unternehmen und Bibliotheken können für ihre EDV aus Kosten- und Kapazitätsgründen keine eigenen Mitarbeiter fest einstellen. Ziel ist, diesen trotzdem eine funktionierende maßgeschneiderte Infrastruktur aufzubauen, Mitarbeiter zu schulen und eine Strategie zu entwerfen, diese Struktur ständig fortzuentwickeln. Dies ermöglicht den Unternehmen kostengünstig auf dem Stand der aktuellen Technik zu arbeiten. Dabei sollen alle relevante Produkte und Dienstleistungen in die Entwicklung dieser Infrastruktur einbezogen werden.

Neben dem Aufbau und der technischen Unterstützung bei der Schaffung der lokalen Infrastruktur wird ein dauerhaftes Servicemanagement mit telefonischem und schriftlichen Support, durch online remote access (Telecoaching) und durch Weiterbildung vor Ort zu gewährleisten sein. Für alle Kunden ist ein solcher Support individuell zu entwickeln. Ein wesentlicher Faktor bildet hierbei die Vernetzung des Kunden. Die lokale IT-Infrastruktur sollte auf der Grundlage eines Netzwerkes auf TCP/IP-Basis zur internen und externen Kommunkation, Distribution und Sicherung unternehmenspezifischer Daten aufbauen.

Wir beraten, konzipieren und entwickeln die jeweils notwendige Infrastruktur im direkten Kontakt mit den betroffenen Abteilungen und Personen. Wir betreuen die Mitarbeiter vor Ort (Coaching) und beraten in Strategien, anstehende Probleme möglichst kosten- und zeitgerecht ausführen zu können. Ziel ist der generelle Abbau von Informationsdefiziten, verbunden mit dem Aufbau eines selbstorganisierten Wissenpools und eines sogenannten Workspaces für interne Kommunikation und Kooperation.

Ziel ist ein sowohl zeitlich wie strukturell effizienter Support und umfangreicher Service in allen Bereichen der modernen IT-Infrastruktur.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf den Bereichen der Projektierung und des Aufbaus der IT-Infrastruktur einhergehend mit dauerhaftem erfolgreichen Support und Service.